home

Ausrüstung

Wir wollen hier nicht alles bis ins kleinste Detail auflisten, was wir mitnehmen.

Aber für Leute, die  noch keine größere Radtour unternommen  und deswegen keine Vorstellung davon haben, was sich alles so in den Packtaschen befindet und was zu Hause bleibt haben wir einen kurzen Überblick zusammengestellt.

zwei Räder: ein 28er langjährig erprobt und für die Tour aufgerüstet mit neuem Lenker, Laufrädern, Nabendynamo; und ein 26er ganz neu für die Tour gekauft, kaum eingefahren mit Rohloffschaltung und anderen feinen Sachen
Zelt: schon altgedient und geflickt, vaude Tunnelzelt für 3 Personen,
Kocher
: Allesbrenner von MSR
Isomatten:
Daunenluftmatratzen von exped, supergut auch für ältere Rücken
Schlafsäcke:
von Joutsen, dazu neue Inlets
zwei Töpfe, zweimal Besteck, zwei Becher, Micropurtabletten, Medikamentennotfallpäckchen, Flüssigseife für alles, Stirnlampe, Taschenlampe, Fernglas, Taschenmesser, Fahrradwerkzeug und Ersatzmaterial wie Speichen, Ersatzmantel, Kette, Schlauch, Schaltzugset, Bowdenzüge, Bremsbeläge.

Klamotten: Radlersachen zum Wechseln kurz und lang für “Zwiebeltechnik”, 2 Zip-Hosen, Funktionshemden, Fleece-Pulli, Regenzeug usw.
2 Handys, eins davon gps-fähig mit Kartenmaterial, eine Kamera, ein Netbook

alles zusammen kommen wir auf pro Person auf ca 20-23 kg, zzgl. Wasser und Essen nochmal 3-5 kg, alles in je 4 Packtaschen, das Zelt im Extrasack und ein Rucksack.

  • Photos

    • Innenstadt Buffalo
    • 05-04-21
    • IMG_1285
    • 08.08.-1
    • 09.15.-06