home

Archive for the 'Los Angeles' Category

07.09. on the road again

Donnerstag, September 9th, 2010

Der Ein oder Andere wird vielleicht bemerkt haben, dass wir seit einiger Zeit von der geplanten Route abgewichen sind. Das hat zwei Gründe. Zum ersten hat uns doch die ganze kalifornische Küste interessiert und zweitens ist nach Meinung ortskundiger Radler die Mojave-Wüste in Richtung Las Vegas im September definitiv nicht machbar. Da sind jetzt Temperaturen von 50 ° und mehr, so dass ohne effektiver Kühlmöglichkeit das mitgeführte  Wasser schlicht zu heiß zum Trinken ist.

So haben wir beschlossen, die erreichbaren Nationalparks von Süden her anzufahren und so die Strecke Las Vegas – Los Angeles in die Mitte Oktober zu verlegen. Bei günstigen Wetterbedingungen werden wir das unter vermehrten Sicherheitsmassnahmen per Fahrrad machen, ansonsten wird ein Pickup gemietet und die Räder kommen hinten drauf.

Wir planen also  San Diego, dann Richtung Osten bis kurz vor Flagstaff, nach Norden zum Grand Canyon, dann Monument Valley, St.George, Las Vegas, Los Angeles.  Mal sehen, wie es klappt, denn es wird nicht erst in der Wüste heiß.
Damit sind die restlichen Wochen gut gefüllt.
Zuerst jedoch geht es 40km aus LA raus, bis wir wieder am Strand sind.

06.09. Hollywood muss sein

Donnerstag, September 9th, 2010

Der Walk of Fame muss natürlich sein. Und so bummeln wir den Hollywood Blvd. rauf und runter. Noch spaßiger ist es in der Bar, in der wir an Touchscreenmonitoren am Tisch

diverse Spiele spielen, auch gegen andere Gäste (ohne Geld).

05.09. Sightseeing, Venice Beach und “Wurstküche”

Donnerstag, September 9th, 2010

Heute bummeln wir den berühmten Venice Beach entlang und sehen so allerhand Skurriles. Dann geht´s in die “Wurstküche” mit Köstritzer und Spaten Pils. Die Wurst war aus Kaninchen- und Klapperschlangenfleisch.
Abends verschärfte Planungen, wie es weitergeht.

04.09. ein Abend im “Magic Castle”

Donnerstag, September 9th, 2010

Esther und Axel hatten uns für den Abend ins Magic Castle eingeladen. Dort geht es richtig schick zu und so waren wir den ganzen Tag beschäftigt, uns aufzubrezeln, teils aus den Schränken unsrer Gastgeber, teils mit neuen Sachen. Das Ergebnis: Kleider machen Leute. Es war ein wundervoller Abend mit schicker Küche und verschiedenen Zaubershows in einem skurrilen Schlösschen . Vielen Dank an Esther und Axel!!

03.09. Ankunft in Los Angeles

Donnerstag, September 9th, 2010

Vor der Anfahrt hatten wir etwas Muffe, denn alle rollten mit den Augen, bekreuzigten sich, wünschten uns alles Gute etc. wenn sie hörten, wir wollen in LA radeln. – Es ging (mit Routenplanerskizze) sehr gut. LA ist eine große Stadt wie andere auch, Wir sind in der Freitag vor LaborDay-Rushhour quer durch die Stadt gefahren und haben überlebt. Teilweise macht es sogar Spaß, wenn man mitfließen kann und der Adrenalinspiegel alle Sinne schärft. Natürlich gibt es NoGo-Areas aber wir haben es vorgezogen über Beverly Hills zu fahren. Am Ende warteten unsere Gastgeber und ich sah einen alten Freund nach fast 30 Jahren wieder!

  • Photos

    • 32
    • IMG_1004
    • IMG_0876
    • IMG_0248
    • 10.02.-13