home

Archive for the 'Portland' Category

28.-30.07. Portland, eine tolle Stadt!

Montag, August 2nd, 2010

Die Einfahrt nach Portland ist wie jede Großstadt. Viel Verkehr, rechts und links Gewerbe und große Läden. Erstaunt sehen wir die Reklametafeln, die Chips zu Cholesterinsenkern machen und den attraktiven Mann auf der Matratze. In Portland fahren wir in den Südosten, ein Stadtteil, der einfach wunderschön ist. (Hawthorne )Eine Mischung aus Neustadt in Dresden, Kreuzberg in Berlin und anderen freakigen Orten. Wir kommen in einer kleinen  Jugendherberge mit Grasdach, Regenwassernutzung und abendlicher offenen Bühne mit Lesung und Musik unter. Portland ist eine Fahrradstadt, phantastisch. Am nächsten Tag findet Fritz in einem großen Secondhandladen die ultimative Badehose, wir haben ein langes Gespräch mit einer Buchhändlerin in einem kleinen Buchladen. Sie kommt aus Essen und ist ´61 weg nach Californien. und hat mit 51Jahren zusammen mit ihrem Mann den Laden in Portland aufgemacht. Sie sind beide sehr lebendig, engagiert und fit. Abends besuchen wir das Straßenfest in der Alberta Av. – ein Genuss. Kunsthandwerk, Flohmarkt, Performances, Musik, Fressen, alles ist da. Ein Highlight sind die Breakdancer und ein Typ, der auf seiner Singer Nähmaschine freihand Comics, Bilder und Figuren näht, seine Freundin strampelt auf dem Rad für den Strom. Die Häuser hier sind alle (die wir sehen) nett hergerichtet, mit viel Pflanzen, irgendwie einfach “öko”. Zwischendurch lassen wir in einem Radladen (es gibt unzählige) mein Ritzel drehen und Öl wechseln. Sie kennen Rohloffschaltungen! Wir fahren mit dem Gefühl weg, dass dies eine Stadt ist, in der wir leben könnten. -Schon allein wegen der Fülle von alten Käfern und Bullis.

Auf der letzten Station vor dem Pazifik übernachten wir in einem kleinen Hotel und erleben eine Jamsession der örtlichen Musikszene.

  • Photos

    • Atem holen
    • 07.04-08
    • 09.10.-05
    • 09.01.-10
    • Social Project, auch zur Aufwertung der Gemeinschaft